Analysen

TMC-Studie: „Unternehmen im Wandel“ 2016

Die Manager von heute müssen sich mit exogenen und endogenen Einflüssen, die auf die Unternehmen einwirken, auseinandersetzen. Damit ergibt sich automatisch eine neue Einstellung zu der IT, zu der Rolle des HR-Bereiches, zu den Prozessabläufen, zu Themen, wie Quotenregelung bis hin zu der Verwendung von Prämienmeilen.

Detaillierte Ausführungen zu diesem komplexen Themenkreis finden Sie unter → Publikationen → Analysen.

TMC-Studie: „Neue Medien“ 2015

Um Licht in die „wachsende Informationslawine“ zu bringen, hat sich die TMC-Gruppe mit dem Themenkranz „Neue Medien“ beschäftigt:

  • welche Kommunikationstools werden (wie oft, wo und wann) benutzt?
  • das persönliche Gespräch vs. Telephongespräch vs. digitale Kommunikation
  • das berufliche vs. dem privaten Medienumfeld
Die interessanten Aussagen zu diesem Themenkreis finden Sie unter → Publikationen → Analysen.

TMC-Studie: „Manager“ 2014

Bei dieser Befragung hat sich die TMC-Gruppe mit den Unternehmen (internationaler Einfluss, Bedeutung der Funktionsbereiche) mit den Managern (Gehaltssituation, Managerqualität, Zufriedenheit) und mit dem Unternehmensumfeld (Einfluss des Staates, Wettbewerb, Kommunikation) beschäftigt.

Weitere Detailinformationen finden Sie unter → Publikationen → Analysen.

TMC-Studie: Familienunternehmen 2013

Unter dem Arbeitstitel „Unternehmenskultur im globalisierten Mittelstand“ hat die TMC-Gruppe ein Projekt initiiert, um herauszufinden, inwieweit die Werte, die im deutschen Mittelstand eine Rolle spielen auch in den jeweiligen Unternehmens-Niederlassungen im Ausland übertragbar sind.

Diese Studie kann unter → Publikationen → Analysen heruntergeladen werden.


Manager 2012

Die TMC-Gruppe hat in diesem Jahr eine Analyse über die 3 Zeitachsen: Verangenheit - Gegenwart - Zukunft der Deutschen Manager erstellt.

Die Auswertung steht hier → Publikationen → Analysen zur Verfügung!


Frauen im Management 2012

In diesem Jahr hat die TMC-Gruppe eine Analyse über die derzeitige Diskussion mit dem Thema "Frauen im Management" erstellt.

Diese steht unter → Publikationen → Analysen möglichen Interessierten zur Verfügung zur Verfügung!


Frauen im Management 2011

Dieses Thema wird meist emotional sehr hochgehandelt, wobei kaum Hintergrundinformationen vorliegen. Daher hat sich die TMC-Gruppe mit dem Thema "Frauen in Führungspositionen" → Auszug beschäftigt, um zu konkreten Aussagen zu gelangen.


Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaften 2011

Die TRUST MANAGEMENT CONSULTANTS - Gruppe hat eine Befragung von in Deutschland tätigen Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern mit dem Ziel durchgeführt, mehr über den Berufsstand, die aktuellen und zukünftigen Tendenzen zu erfahren.

Die Auswertung des Fragebogens können Sie jetzt in 2 unterschiedlichen Formen erhalten:

- quantitative Auswertung
- interpretierende Auswertung

Für die rege Teilnahme an dieser Befragung möchten wir uns bei den entsprechenden Managern nochmals herzlich bedanken.


Logistik 2011

Die TMC-Gruppe hat in der Logistik arbeitende Manager bezüglich der Entwicklung (gestern), den Stand (heute) und die Tendenzen (morgen) befragt und dazu um die Ausfüllung eines Fragebogens gebeten.

Nunmehr liegen die Befragungsergebnisse vor, die wir in einer

- quantitativen Auswertung
und einer
- interpretierenden Auswertung


als PDF-Dokument zusammengefasst haben.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich für die rege Teilnahme an der Befragung bei dem entsprechenden Manager nochmals bedanken.


Human Resources 2011

Die TMC-Gruppe hat Ende letzen Jahres / Beginn dieses Jahres das Business Project mit dem Titel

"Die evolutionäre Entwicklung einer HR-Abteilung in Abhängigkeit von der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens"
initiiert.

Vier Studenten der UNIVERSITÄT ZU KÖLN haben unter der wissenschaftlichen Betreuung von Frau A. Danilov eine wissenschaftliche Untersuchung der Entwicklung einer HR-Abteilung erstellt, wobei diese einen Fragebogen an HR-Verantwortliche verschickt haben, zum Teil Telefoninterviews und auch persönliche Interviews geführt haben.

Das Ergebnis dieses Projektes können sie hier → Auszug einsehen.